Die Landesinnung hat im Februar und März im Zusammenspiel mit regionalen Elektrotechnikbetrieben an zwei Berufsinformationsmessen teilgenommen. 

  • Am 8. und 9. Februar 2019 hieß es auf der Berufsinformationsmesse der Lipizzanerheimat in Voitsberg "Im Gallop in die Zukunft"
  • Am 1. und 2. März 2019 war das Motto "Check in - Die Berufsinfomess der GU6"am Flughafen Graz. 

Im perfekten Zusammenspiel mit regionalen Elektrotechnikbetrieben und der LBS Voitsberg haben wir auf diesen Berufsinformationsmessen Jugendliche, Quer- und Umsteiger über eine Karriere als Elektrotechniker informieren können.

Wir sagen Danke! 

Wir bedanken uns bei den Bezirkssprechern Adi Puff und Karl Ziegler für die Vor-Ort-Organisation, bei Direktor DI Hans Hiden von der Landesberufsschule Voitsberg und seinem Lehrerteam, beim Team der Stadtwerke Voitsberg, beim Team von Elektrotechnik Ziegler, beim Lehrlingswart Eberhard Eckhard und seinem Team Johann Kemetmüller, Christian List und Christian Peter sowie bei Dr. Rudolf Schwarz vom Energieforum Lipizzanerheimat für das Zurverfügungsstellen vom „Elektrischen Kraftradl“ sowie bei allen Lehrlingen, die mit ihrem Einsatz andere Jugendliche für den Elektrotechnikberuf begeistert haben.

Hier geht´s zu den Fotos.

Facebook-Kampagne 

Begleitend wurden beide Berufsinformationsmessen von einer jeweils einmonatigen Facebook-Kampagne: Zielgruppe Schüler, Studenten, Hauptschule, Realschule, Lehre, Lehrlinge  Eltern mit Teenagern (13-18), Eltern mit erwachsenen Kinder (18-26) und weiteren Kriterien.


Die Kampagne für die Flughafen-Messe im Großraum Graz läuft noch. Die Voitsberger Kampagne ist bereits abgelaufen und hat mit 29.500 Impressionen, bei einer Reichweite von 7500 Personen 397 Klicks auf die weiterführenden Informationen zum Lehrberuf erzeugt und hat somit ihr Ziel erreicht.