Von verschiedenen Anbietern werden derzeit verstärkt unter den Bezeichnungen Mini-Kraftwerk, Plug & Play oder ähnlichen PV-Einzelmodule mit integriertem Wechselrichter im Leistungsbereich von ca. 300 W als einfach zu installierende Lösung zur kostengünstigen Erzeugung eigener elektrischer Energie ohne aufwändige Installationsarbeiten angeboten. Teilweise wird von den Anbietern dabei der Eindruck erweckt, dass die Anschaltung dieser Module durch einfaches Anstecken an eine vorhandene Steckdose zulässig und ein problemloser, sicherer Betrieb des Moduls und der bestehenden Verbraucheranlage möglich sei.

Erfahren Sie in unserem Merkblatt, worauf dabei geachtete werden muss


Der Feed konnte nicht gefunden werden!