Seit 1. April bis 30. September 2015 fördert das Land Steiermark PV-Bürgerbeteiligungen wie folgt:

Gegenstand der Förderung sind Investitionen zur Errichtung von Photovoltaik-Gemeinschaftsanlagen, an denen Privatpersonen Anteile erwerben und die sie an den Anlagenbetreiber zurückvermieten (sale-and-lease-back).

Gefördert werden:

  • Gebäudeintegrierte Anlagen ab 50 kWp
  • Freiflächenanlagen ab 100 kWp
  • Maximale Anlagengröße beträgt 500 kWp je Anlage
  • Der Fördersatz beträgt 175 EUR/kWp
  • Für die Förderung stehen insgesamt 1.456.000 EUR zur Verfügung.

Alle Informationen finden Sie auch in der Richtlinie bzw. auf der Homepage des Landes Steiermark.