Steirer Stefan Prader ist Staatsmeister!

Stefan Prader von der Firma Gernot Prader holt sich bei den Staatsmeisterschaften AustrianSkills in Salzburg die Goldmedaille bei den Elektrotechnikern.

sieger elektrotechnik 45144

Die steirischen Landesinnung gratuliert sehr herzlich zu diesem eindrucksvollen Sieg! Stefan Prader wird Österreich bei den WordSkills 2019 in Kazan in Russland und bei den EuroSkills 2020 in Graz vertreten. Die zweite steirische Kandidatin Marlies Berger von der Energie Steiermark – sie war kurzfristig für den als Landessieger qualifizierten Roman Moser, der nicht bei den Staatsmeisterschaften teilnehmen konnte, eingesprungen -  zeigte ebenfalls eine tolle Leistung und wird aufgrund ihrer jungen Jahre auch noch bei zukünftigen Wettbewerben Topplatzierungen erreichen können.

Weiterlesen ...

LEHRLINGS-CASTING für den Modul-Lehrberuf Elektrotechnik auf der SBim

Was erwartete die Schüler bei der Schul- und Berufsinfomesse in Graz beim Lehrlings-Casting am 18. und 19. Oktober?

  • Ausführliche Berufsinformation der Innung der Steirischen Elektrotechniker
  • Technik zum Anfassen durch die Landesberufsschulen Eibiswald und Voitsberg
  • Möglichkeit zum Ablegen eines Orientierungstests
  • Lehrstellen- und Schnupperlehrstellenangebote der gesamten Steiermark
  • Das Energieautonome Haus wird auf der Messe zu besichtigen sein

Informationen zur SBim finden Sie unter http://www.sbim.at/

Das war der Tag der Elektrotechnik

In Summe waren am 9. Oktober 2018 beim Tag der Elektrotechnik knapp 140 Teilnehmer mit dabei, über 20 Aussteller vor Ort und das Programm wurde von den Ehrungen langjähriger Mitglieder umrahmt.

Interessante Fachvorträge
Die steirische Branchentagung der Elektro-, Gebäude-, Alarm- und Kommunikationstechniker bot spannende Key Notes und interessante Fachvorträge. Viele Mitglieder holten sich Antworten auf Ihre Fragen von
Experten, nutzten den Tag, um mit Geschäftspartnern und Branchenkollegen ins Gespräch zu kommen und sich in entspannter Atmosphäre auszutauschen.

Hier geht's zu den Fotos vom Tag der Elektrotechnik!

Gebäudeeffizienz-RL (EPBD) wurde im Amtsblatt der EU veröffentlicht.

Nachdem das Europäische Parlament am 17. April 2018 und der Rat der EU hat am 14. Mai 2018 die im Dezember 2017 erzielte Trilogeinigung zur Gebäudeeffizienz-Richtlinie (EPBD) formal bestätigt haben, wurde die Richtlinie heute, am 19. Juni 2018, im Amtsblatt der EU veröffentlicht. Die EPBD tritt in 20 Tagen in Kraft. Nach Ablauf dieser 20 Tage haben Mitgliedstaaten bis zum 10. März 2020 Zeit, um die Kommission über die nationale Umsetzung zu informieren.

Die EU hat sich zum Ziel gesetzt, bis 2050 ein nachhaltiges, wettbewerbsfähiges, sicheres und dekarbonisiertes Energiesystem zu entwickeln. Der Gebäudebestand macht ungefähr 36% aller CO2-Emissionen in der EU aus. Die EPBD soll somit für einen in hohem Maße energieeffizienten und dekarbonisierten nationalen Gebäudebestand sorgen und den kosteneffizienten Umbau bestehender Gebäude in Niedrigstenergiegebäude erleichtern.

Weiterlesen ...

Einsatz von steckerfertigen Solar-Kleinkraftwerken

Von verschiedenen Anbietern werden derzeit verstärkt unter den Bezeichnungen Mini-Kraftwerk, Plug & Play oder ähnlichen PV-Einzelmodule mit integriertem Wechselrichter im Leistungsbereich von ca. 300 W als einfach zu installierende Lösung zur kostengünstigen Erzeugung eigener elektrischer Energie ohne aufwändige Installationsarbeiten angeboten. Teilweise wird von den Anbietern dabei der Eindruck erweckt, dass die Anschaltung dieser Module durch einfaches Anstecken an eine vorhandene Steckdose zulässig und ein problemloser, sicherer Betrieb des Moduls und der bestehenden Verbraucheranlage möglich sei.

Erfahren Sie in unserem Merkblatt, worauf dabei geachtete werden muss


Der Feed konnte nicht gefunden werden!